Burg Scharfenstein im Eichsfeld
 

Whiskywelt Burg Scharfenstein

Die Burg Scharfenstein wird zur Whiskywelt Burg Scharfenstein.

Eine mitttelalterliches Schätzchen wie die Burg Scharfenstein steckt voller Überraschungen, die durchaus 800 Jahre und älter sein können. Dies stellten wir bereits fest, als in den Jahren 2015 bis Anfang 2017 der Gewölbekeller grundhaft saniert und eine Aussichtsplattform errichtet wurde. Eine mittelalterliche Ringmauer tauchte auf. Ebenso Reste eines bedeutungsvollen Bergfrieds aus dem 12 Jahrhundert und kurz darauf ein zweiter, vermutlich aus dem 13. Jahrhundert. Solche Funde erfreuen und .... bringen Baupläne, Fertigstellungstermine und das Budget durcheinander. Dennoch kann und will man solche Schätze nicht ignorieren.

Nun wird wieder in der Kernburg gebaut; diesmal werden die Voraussetzungen für die Whiskywelt Burg Scharfenstein geschaffen. Diesmal sind zwar nicht die großen Schätze aufgetaucht, aber Bausubstanz, die ausgebessert bzw. erneutert werden musste. In einer über 800 Jahre alten Burg lässt es sich eben nicht so einfach nach Bauplan arbeiten. Und deshalb verzögert sich die Eröffnung der Whiskywelt Burg Scharfenstein um ein paar Wochen. Es gibt wesentliches Schlimmeres. Denkt man an den neuen BER Flughafen in Berlin, der als Neubau auf den grünen Rasen gesetzt wurde und immer noch nicht eröffnet werden konnte, dann gehen die Bauarbeiten seit März 2018 in einer "Überraschungsburg" vergleichsweise rasend schnell voran.

Kontaktdaten

Post- und Lieferadresse:

Whiskywelt Burg Scharfenstein GmbH
OT Beuren
Scharfenstein 1

37327 Leinefelde-Worbis

Telefon: 03605-200 200
Fax: 03605-200 201
info@whiskywelt-burg-scharfenstein.de
www.whiskywelt-burg-scharfenstein.de


Rechnungsadresse:

Whiskywelt Burg Scharfenstein GmbH
Neunspringer Straße 4

37339 Leinefelde-Worbis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok